Workshop Grenzen & Verbindung

„Das Wochenende fühlt sich so an als wäre es eine ganze Woche gewesen. Als wären wir schon eine ganze Woche so zusammen.“

(So ungefähr von einer Teilnehmerin vom Workshop zu Grenzen & Verbindung)

Irgendwie recht intensiv und dicht, auch für mich und da ist deshalb echt viel Freude in mir drinnen, vor allem weil ich vorher wieder sowas von die Hosen voll hatte, das es nicht gut wird, das ich mich voll verzettelt hab mit meinen Ideen. Stattdessen ist da nun die Freude, dass da etwas doch anfängt aufzugehen, was da schon so lange in meinem Kopf rumgeisterte. Das Körperarbeit und Pferde gut zusammen passen und das ich eine Form der Körperarbeit gefunden habe, die da gut hinpasst, so zwischen Stall und Weide. Eine die uns helfen kann, um ein bisschen mehr zu uns zu finden und in Verbindung zu kommen mit dem was wir brauchen und was uns glücklich macht, zum Beispiel anderen Menschen, Pferden oder unseren Bedürfnissen.

Und ja, mehr Menschen im Hier-und-Jetzt machen natürlich auch mehr Pferde glücklich. Win-Win würde ich sagen. Voll gut!

Es war ein schönes, sehr sattes Wochenende rund um unsere Körper, unsere Grenzen und um Verbindung in einer echt tollen Gruppe. Dankeschön dafür!

Was haben wir gemacht? Wir haben viel gelacht, Stille und Achtsamkeit genossen, ein bisschen staunend in die verschiedenen Körperübungen rein gespürt, uns selbst und unsere Grenzen besser kennen gelernt, Fragen gestellt, Kontakt anders erlebt, es durfte sich auch mal was lösen oder überhaupt mal sichtbar werden. Es war also nicht nur angenehm sondern auch ein bisschen anstrengend dafür gab gutes Essen und genug Raum und Zeit für die eigenen Grenzen, schöne Begegnungen mit den Pferden und obendrauf noch Sonne.

Da ist natürlich noch ein bisschen Weg für mich zu gehen und mein Kopf erinnert mich jetzt schon, was ich noch verbessern sollte, könnte, müsste, was nicht perfekt geklappt hat und was ich noch so zu lernen habe aber ich habe es geschafft mich zu freuen, wie schön es diesmal war und ja, das ich überhaupt auf dem Weg bin, juheee.

Wenn auch Du mal Lust auf „Sowas“ hast und in meine Arbeit reinschnuppern möchtest. Am 22. Oktober hast Du die Möglichkeit dazu in meinem Schnupperworkshop: „Körperarbeit mit Pferden - Präsent sein, verbunden werden.“


Foto: Tatsächlich einziges Foto vom Workshop und auch diese gäbe es nicht, hätte die Teilnehmerin sich nicht ein Foto ihres Momentes gewünscht. Mehr Zeit war leider nicht, auch wenn es gefühlt eine Woche war. Muss so also reichen, nächstes Mal vielleicht mehr. ;-)


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bye, bye,

"Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare" Christian Morgenstern